Der Checkpoint BLN ist eine community-basierte Anlaufstelle für jegliche Fragen der sexuellen Gesundheit und richtet sich an LSBTIQ* Personen. Viele weitere Informationen zu unserer Arbeit und unseren Angeboten findest du auf unserer Homepage.

Zur Unterstützung bei der Impfkampagne gegen MPX (Affenpocken) suchen wir zu sofort:

medizinische:n Fachangestellte:n oder Kranken- und Gesundheitspfleger:in
oder/und Empfangskraft

in Teil- oder Vollzeit (20–39 Std/W.)
befristet bis maximal Ende 2022

Deine Aufgaben (als MFA/Gesundheits-, Krankenpfleger:in) wären u.a.:

  • Vorbereitung von Behandlungsräumen und Untersuchungsberichten
  • Assistenz der Ärzt:innen und Patientenvorbereitung
  • Impfungen gegen MPX durchführen
  • Blut entnehmen, Infusionen nach Anweisung anlegen, Spritzen verabreichen
  • Hygienemaßnahmen für Arbeitsgeräte und -räume

Deine Aufgaben (als Empfangskraft und MFA/Gesundheits-, Krankenpfleger:in) wären u.a.:

  • Begrüßung, Betreuung und Klärung der Anliegen der Klient:innen, welche den Standort aufsuchen
  • Terminkoordinierung für Klient:innen
  • Patient:innenenakten anlegen und pflegen, Patient:innendokumentation organisieren
  • Vor- und Nachbereitung der Räumlichkeiten des Standorts für Klient:innen, Ärzt:innen, Mitarbeiter:innen
  • Statistische Erhebung und Dokumentation der Patient:innen-Kontakte

Wir erwarten von dir:

  • Ausbildung: MFA, Krankenpfleger:in oder vergleichbare Qualifikation
  • Alternativ Erfahrung als nicht medizinisches Personal in Test- oder Impfzentren während Covidpandemie
  • Sprachkenntnisse in Deutsch (B2 oder höher) und Englisch (B2 oder höher)

Wir wünschen uns von dir:

  • Sprachkenntnisse in weiteren Sprachen
  • Zugehörigkeit zu der LSBTIQ*-Community
  • Gute Kenntnisse über HIV, STI, Hepatitiden, Substanzkonsum, aktuelle Präventions- und
    Schadensminderungsstrategien

Wir freuen uns über zeitnahe Bewerbungen und stellen schnellstmöglich ein.

Aussagekräftige Bewerbungen mit Kennwort A3/2022/12:

Fragen gerne per E-Mail an Christoph Weber (Med. Leitung): c.weber@checkpoint-bln.de

Die Schwulenberatung Berlin sucht für den Checkpoint BLN

Mitarbeiter:in für den Empfang bzw. Medizinische:n Fachangestellte:n

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für 30-39 Std/W

Deine Aufgaben wären u.a.:

  • Begrüßung, Betreuung und Klärung der Anliegen der Klient:innen welche den Standort aufsuchen
  • Bearbeitung und Weiterleitung von Anfragen (Post, Email und Telefon) sowie Terminkoordinierung für Klient:innen
  • Erstellung und Pflege von Patient:innenenakten sowie Durchführung von Patient:innendokumentation
  • Vor- und Nachbereitung der Räumlichkeiten für Klient:innen und Mitarbeiter:innen sowie für Gruppenangebote
  • Statistische Erhebung und Dokumentation der Patient:innen- und Kleint:innen-Kontakte
  • Ggf. bei entsprechender Ausbildung:
    • Durchführung von HIV-, Syphilis und Hepatitis C-Schnelltests sowie Blutentnahmen
    • Umsetzung von Hygienemaßnahmen für Arbeitsgeräte und –räume

Wir erwarten von dir:

  • Sicherheit im Umgang mit moderner Kommunikationstechnik und Software
  • Sprachkenntnisse in Deutsch (B2 oder höher) und Englisch (B2 oder höher)

Wir wünschen uns von dir:

  • Sprachkenntnisse in weiteren Sprachen
  • Zugehörigkeit zu der LSBTIQ*-Community
  • Kenntnisse in den Themenbereichen sexuelle Gesundheit, Substanzkonsum, Rassismus, Diskriminierungen gegenüber LSBTIQ* und LSBTI*-Lebenswelten
  • Ggf. Ausbildung als medizinische:r Fachangestellte:r oder vergleichbar

Wir bieten dir:

  • Mitarbeit in innovativen und community-basierten Projekten
  • Regelmäßige Dienstbesprechungen, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Aussagekräftige Bewerbungen bis zum 28. August 2022 vorzugsweise per E-Mail mit Kennwort A3/2022/13 an jobs@schwulenberatungberlin.de

Bei Fragen gerne per E-Mail an Jacques Kohl (Psychosoziale Leitung): j.kohl@checkpoint-bln.de

Checkpoint BLN

Checkpoint BLN
Hermannstraße 256-258
12049 Berlin

mail@checkpoint-bln.de

030 40 36 46 121

 

eine Kooperation von:

Zur Website der Berliner Aids-Hilfe e.V.
Zur Website von dagnä
Zur Website der Schwulenberatung Berlin

funded by: